Skip to main content
Anzeige*
Anzeige*

Gesundheit

Schnupfen bei Hühnern

Nicht nur wir Menschen können unter einem lästigen Schnupfen leiden, auch Hühner sind davor nicht gefeit. Die Symptome sind dabei recht ähnlich: Der Hals schmerzt, die Nase ist verstopft und ein allgemeines Schwächegefühl macht sich breit. Im späteren Krankheitsverlauf können weitere Beschwerden der Atemwege hinzukommen und auch Fieber ist kein untypisches Merkmal der Krankheit. In […]

Ornithose bei Hühnern

Ornithose ist eine durch Bakterien verursachte Infektionskrankheit. Innerhalb Deutschlands zählt sie zu den meldepflichtigen Tierseuchen. Die Krankheit kann über 100 Vogelarten befallen und ist in seltenen Fällen auch auf den Menschen übertragbar. Besonders Hühnerbesitzer sind hierbei gefährdet, da die Hühner nur wenige der für die Krankheit typischen Symptome zeigen und daher oft erst sehr spät […]

Rote Ruhr – blutiger Durchfall bei Hühnern

Wenn Ihre Hühner an blutigem Durchfall leiden, sollten sie schnell handeln. Der Erreger ist zwar schon in Ihren Stall eingedrungen, aber Ihnen bleibt noch Zeit die Infektion einzudämmen. In diesem Artikel finden Sie alle nötigen Informationen um die Krankheit zu verstehen und ihrem Ausbruch entgegenzuwirken. Rote Ruhr – Herkunft Der Erreger der roten Ruhr oder […]

Ektoparasiten in der Hühnerhaltung

Sie sind ungern gesehene ‚Gäste‘ in der Hühnerhaltung: Ektoparasiten. Die aus dem Griechischen stammende Wortsilbe ‚-ekto‘ bedeutet ‚außen‘. Ektoparasiten sind folglich Außenschmarotzer. In Abgrenzung dazu seien Endoparasiten (Innenschmarotzer) genannt, wozu beispielsweise Würmer zählen. Gängige Ektoparasiten des Huhnes sind Milben, Flöhe, Federlinge und Zecken.  Ektoparasiten, mehr als nur lästig für das Huhn Sämtlichen Außenschmarotzern zu eigen […]

Aggressive Hähne – so schaffen Sie wieder Frieden im Hühnerstall

Schön anzusehen sind die Hähne auf dem Hühnerhof schon. Aber wenn sie gegen Menschen aggressiv werden, wird der Umgang mit der ganzen Hühnergruppe schwierig. Doch kein Hahn ist absichtlich böse, vor allem nicht gegen Menschen. Deshalb muss zunächst herausgefunden werden, was die Aggression möglicherweise auslöst. Auf dieser Grundlage können Sie mit Geduld und Konsequenz das […]

Hühnerfeinde: Der Habicht

Die Hühnerhaltung ist ein komplexes Feld. Die richtige Ernährung, der geeignete Lebensraum oder die Vorbeugung und Bekämpfung von Krankheiten bieten an sich schon zahlreiche Fallstricke. Zusätzlich verstärkt wird diese Problematik dann durch weitere äußere Einflüsse. Dazu zählen unter anderem Fressfeinde der Hühner wie der Habicht. Besonders tückisch ist der Habicht für die Hühner aufgrund der […]

Kranke Hühner erkennen

Wenngleich jeder Hühnerhalter gesunde Tiere in seinem Bestand haben möchte, sieht die Realität anders aus. Krankheiten beim Huhn können mannigfaltige Ursachen haben. Um sowohl dem erkrankten Tier frühstmöglichst zu helfen, als auch den restlichen Bestand zu schützen, muss das erkrankte Huhn als solches erkannt werden. Doch was bedeutet ‚krank‘? ‚Krankheit‘ lässt sich laut Weltgesundheitsorganisation folgendermaßen […]

Milben vorbeugen – Silikon

In den letzen Jahren ist die Zahl der Menschen gestiegen, die sich selbst Hühner halten. Das Halten der Hühner im eigenen Garten ist gar nicht schwer. Wichtigste Voraussetzung sind der Stall, ausreichend Auslauf sowie das Futter und die Gesundheit der Tiere. Trotz bester Voraussetzungen kann es vorkommen, das es bei den eigenen Hühnern zu unerklärbaren […]

Milben vorbeugen: Sitzstangen als Barrikade verwenden

Sitzstangen als Barriere einrichten Wenn Ihre Hühner an Legeleistung nachlassen und an Vitalität verlieren, könnte das ein Zeichen für einen Milbenbefall sein, welcher tödlich enden kann. Speziell die rote Vogelmilbe, die sich schnell vermehrt, ist ein gefährlicher Ektoparasit. Er sitzt auf den Hühnern, ernährt sich vom Blut und überträgt gefährliche Krankheiten. Tagsüber verstecken sich die […]

Milben vorbeugen – Kieselgur gegen Milben

Kieselgur gegen Milben im Hühnerstall Milben sind unliebsame Bekannte in der Hühnerhaltung. Oft ist die Rote Vogelmilbe (Dermanyssus gallinae) in Hühnerställen gegenwärtig. Bei Dunkelheit gelangt der Ektoparasit auf seinen Wirt, das Huhn. Die Rote Vogelmilbe ernährt sich vom Blut des Huhnes. Am Tag ist die Milbe meist nicht zu sehen. Die winzig kleinen Spinnentierchen halten […]