Skip to main content

JOSTechnik: Automatische Hühnerklappe

Dämmerungs- Sensor
Timer- SteuerungJa
Inkl. HühnerklappeJa
Abmessungen (B x H in mm)230 x 340
Batteriebetrieb

Gesamtbewertung

92%

Unsere Wertung
92%

Eine automatische Hühnerklappe für jeden Stall

Um den Wechsel der Hühner zwischen Stall und Freilauffläche zu regulieren, sind moderne Hühnerklappen eine optimale Lösung. Diese Klappen lassen sich einfach und schnell montieren und können dank hochwertiger Technik flexibel gesteuert werden. Die neuesten Modelle finden Sie auf jost-technik.de*. Die Klappen öffnen und schließen automatisch. Neben horizontalen Türchen gibt es auch vertikale Schieber, die mit einem Seilzug bewegt werden. Eine automatische Hühnerklappe kann an jedem Geflügel- und Hühnerstall sowie an Kleintiergehegen und Volieren angebracht werden. Integrierte Sensoren und Steuerungselemente ermöglichen ein Öffnen und Schließen nach Wunsch. Über ein Display kann die gewünschte Programmierung eingegeben werden.

Flexibles Öffnen und Schließen des Hühnerstalls

Die modernen Hühnerklappen können äußerst variantenreich programmiert werden. Das Öffnen und Schließen kann beispielsweise in Abhängigkeit von der Umgebungshelligkeit erfolgen. Per Dämmerungsschalter wird bestimmt, dass die Hühner tagsüber den Stall bzw. die Voliere verlassen können, nachts aber nicht. Alternativ kann über eine Zeitschaltuhr ein Tages- bzw. Wochenprogramm eingegeben werden. Pro Tag können zwei Schließ- und Öffnungszeiten eingegeben werden. So erfolgt eine automatische Öffnung je nach Bedarf und immer zur genau richtigen Zeit. Dämmerungssensor und Zeitschaltuhr können auch kombiniert werden. Auf diese Weise werden die Faktoren Zeit und Helligkeit gleichermaßen berücksichtigt. Darüber hinaus kann die automatische Hühnerklappe mittels Funkfernbedienung oder mit einem integrierten Handtaster manuell bedient werden. Hier die zur Verfügung stehenden Bedienungsvarianten auf einen Blick:

  • Dämmerungsschalter
  • Zeitschaltuhr
  • Kombination aus Dämmerungsschalter und Zeitschaltuhr
  • Funkfernbedienung
  • Handtaster
  • Zusätzliche Steuerungselemente

Die modernen Hühnerklappen können mit anderen Steuerungselementen gekoppelt werden. So lassen sich Heizung und Lüfter mittels Anschlußmuodulen komfortabel schalten. Sensible Temperatursensoren verhindern bzw. verzögern das Öffnen der Klappe bei niedrigen Außentemperaturen. Die Klappe verfügt über einen 230 Volt Beleuchtung als so genanntes Anlocklicht. Das Display der Hühnerklappe zeigt den Status der Klappe mittels einer von weitem sichtbaren Rot-Grün-LED an. Der Zustand des Schiebers wird zudem im Gerätedisplay abgebildet.

Automatische Hühnerklappe

Jetzt ansehen*

Klappensteuerung mit hochwertigen Temperaturfühlern

In die Geräte ist ein moderner Temperaturfühler integriert, der die Umgebungstemperatur misst und auf dieser Grundlage verschiedene Schaltvorgänge auslösen kann. Mit dem Innentemperaturfühler lässt sich beispielsweise eine elektrische Wärmelampe ein- und abschalten. Außerdem können Ventilatoren oder Lüfter zugeschaltet werden. Mit dem Außentemperaturfühler kann die turnusmäßige Öffnung der Klappe verhindert bzw. verzögert werden. Zusätzlich kann ein Lichtsensor zum Einsatz kommen, um die Stallbeleuchtung oder ein Anlocklicht zu schalten. So können die Hühner mit einem hellen Anlocklicht abends von der Außenanlage wieder in den Stall zurückgeführt werden. Diese Beleuchtung wird in der Dämmerung automatisch zugeschaltet und leuchtet dann für eine festgelegte Dauer bis zu 60 Minuten lang. Die Beleuchtungsfunktionen für die automatische Hühnerklappe können problemlos hinzugebucht und installiert werden. Dafür ist lediglich ein zusätzliches Relaismodul für die Netzspannung nötig. Die Hühnerklappen von jost-technik.de* zeichnen sich außerdem durch erprobte Sicherheitsmechanismen aus. Falls sich während des Schließvorgangs ein Tier im Schieber befindet, wird der Motor automatisch gestoppt, und die Klappe wird wieder geöffnet. Im Anschluss wird der Schließvorgang wiederholt. Mittels des LED-Displays können Sie alle Funktionen der Hühnerklappe sowie der angeschlossenen Steuerungen im Blick behalten, programmieren und bedienen. Dauerhaft werden im Hauptdisplay Uhr- und Tageszeit sowie Innen- und Außentemperatur angezeigt. Per Tastendruck können Sie die folgenden Einstellungen vornehmen:

  • Steuerung des Helligkeitssensors
  • Steuerung der Zeitschaltuhr
  • Schaltung des Außen- und Innentemperatursensors
  • Simulierung von Sonnenauf- und Sonnenuntergang mittels zusätzlicher Lichtsteuerung

Eine automatische Hühnerklappe ermöglicht also nicht nur das flexible Öffnen und Schließen des Stalls, sondern kann auch für die Steuerung zahlreicher nützlicher Zusatzfunktionen genutzt werden. Sichern auch Sie sich eine automatische Hühnerklappe für Stall und Voliere.