Skip to main content
Anzeige*
Anzeige*

Wärmeplatten

Vergleichssieger
ModellWärmeplatte 40x60cm Küken-AufzuchtWärmeplatte 40x60cm 62W Küken-AufzuchtWärmeplatte 25x25cm 15W Küken-Aufzucht
Wärmeplatte 40x60cm Küken-Aufzucht Wärmeplatte 40x60cm 62W Küken-Aufzucht Wärmeplatte 25x25cm 15W Küken-Aufzucht
Testnote

95

/100 Punkten

SEHR GUT

87

/100 Punkten

GUT

85

/100 Punkten

GUT

Preis

67,90 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 19. November 2018 10:51

55,68 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 19. November 2018 10:51

33,89 € 41,90 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 19. November 2018 13:49
DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*
ca. Größe (in cm)40 x 6040 x 6025 x 25
Leistung (W)626215
Höhenverstellbar
Temperaturregelung
Für große Küken geeignet

Wärmeplatte im Hühnerstall

Besonders für die kleinen Küken muss immer wieder darauf geachtet werden, dass es wohlig warm im Hühnerstall ist. Mit einer Wärmeplatte können Sie den Küken ein naturnahes Gefühl, wie unter der Glucke vermitteln. Die Wärmeplatten spenden wohltuende Wärme und die Küken können einfach darunter schlüpfen. So werden sich die Kleinen prächtig unter der Wärmeplatte entwickeln.

Wärmeplatte ersetzt die Glucke

Bei Amazon ansehen*

Zudem bekommen die Küken nur die Wärme ab, wenn sie sich unter der Wärmeplatte befinden und sind anders als unter einer Rotlichtlampe nicht ständig der erhöhten Temperatur ausgesetzt. Auch wenn dies auf den ersten Blick nachteilig erscheint, simuliert eine Wärmeplatte dadurch besser die Wärme der Glucke und die Küken kennen schnell den Temperaturunterschied, wenn Sie zum Nahrung suchen und trinken die Wärmeplatte verlassen. So entwickeln sich die Küken zu robusten Hühnern, da sie sich besser an die Zeit ohne Wärmeplatte gewöhnen können.

Funktion einer Wärmeplatte

Die Wärmeplatten arbeiten mit einem Plattenheizelement, welches über die verstellbaren Beine in einer geeignen Höhe über dem Hühnerstall Boden aufgestellt wird. Die Küken können sich direkt unter der Wärmeplatte kuscheln. Besonders nach dem Schlüpfen der Küken, ist eine gute Wärmeplatte für die Entwicklung der Kleinen unentbehrlich. Zu diesem Zeitpunkt ist das dünne Federkleid noch nicht weit entwickelt und die Wärmeplatte greift hier helfend ein.

Die optimale Größe der Wärmeplatte

Eine Wärmeplatte sollte nicht zu klein gewählt werden, da bei den größeren Modellen die Wärme auf eine große Fläche besser verteilt wird. Auch wenn Sie vorhaben, nur wenige Küken unter der Wärmeplatte zu halten, werden die anderen Hühner im Stall die zusätzliche Wärmequelle sehr begrüßen. Die Temperatur im Hühnerstall wird kaum erhöht, was sich aber oft in einem merklich besseren Stallklima äußert. Der minimale Mehrverbrauch einer größeren Wärmeplatte ist hier sicherlich leicht zu verschmerzen.

Sicherheit der Wärmeplatten

Küken und Hühner benötigenn eine Wärmelampe um sich optimal entwickeln zu können.Ein großer Vorteil ist es, dass sich die Küken nicht an den Wärmeplatten verbrennen können, da die Platte nur eine geringe Temperatur erreicht, die völlig ausreicht um die Tiere zu wärmen. Auch für Sie besteht bei der Reinigung des Hühnerstalls mit der Wärmeplatte keine Verbrennungsgefahr, wie z.B. bei einer Rotlichtlampe, die nach dem Abschalten noch einige Zeit sehr heiß sein kann.

Stromsparende Heizung dank Wärmelampe

Die besten Wärmeplatten sind sehr stromsparend zu betreiben und wärmen gleichzeitig viele Küken im Hühnerstall. Die größeren Küken halten sich gerne in der Nähe der Wärmeplatte auf und stecken auch als ausgewachsenes Huhn ab und an ihre Füße darunter. So werden die Tiere seltener krank, was sonst in kalten Wintern oder im Herbst schnell passieren könnte. Bei den besten Wärmeplatten lässt sich die Temperatur stufenlos einstellen, so dass immer die benötigte Wärme erzeugt wird.

Tipp: Die Temperatur-verstellbaren Wärmeplatten sind dadurch im niedrigen Temperatur-Betrieb stromsparender und können nahezu dauerhaft und sehr günstig betrieben werden.

Zuletzt geändert am: 14. Mrz 2018 @ 13:18


Ähnliche Beiträge