Skip to main content

Gesundheit

Rote Vogelmilbe bei Hühnern

Bei der Hühnerhaltung sind Sie immer Hautnah dabei.

Plötzliche und unerklärliche Todesfälle bei Hühnern sind der Schrecken aller Halter überhaupt. Keine Verhaltensauffälligkeiten, unauffälliger Kot – alles im grünen Bereich! Die Hühnerschar im Gehege gackert fröhlich, watschelt abends in den Stall und am nächsten Morgen hüpfen die Hühner über ihre toten Artgenossen – total verstört! Was sind Rote Vogelmilben? Bei der zur Gruppe der […]

Augenentzündungen bei Hühnern

Küken benötigen Aufzuchtfutter.

Auch Hühner leiden manchmal unter Augenentzündungen. Mit einer guten Stallhygiene und der richtigen Fütterung lässt sich das Krankheitsrisiko erheblich senken. Eine Augenentzündung kann allerdings unterschiedliche Ursachen haben. Mit einer guten Pflege seiner Küken und Hühner kann der Hühnerhalter dazu beitragen, dass gesundheitliche Probleme gar nicht erst auftreten. Küken und Hühnern benötigen Platz und sollten deshalb […]

Hühnermilben bei Hühnern

Ein Hahn gehört oft zur Huehnerhaltung dazu.

Was sind Hühnermilben? Milben gehören zu den Ektoparasiten und leben außerhalb des Körpers ihres Wirtes. Dabei ernähren sie sich entweder vom Blut oder den Hautschuppen des Tieres, auf dem sie sich befinden. Dabei können sie Irritationen der Haut auslösen und Entzündungen oder andere schwerwiegende Krankheiten begünstigen. Der Schutz vor solchen kleinen Mitbewohnern Ihrer Hühner ist […]

Hühner Impfung

Frische Küken sind bei der Hühnerhaltung noch ganz zerzaust.

Die eigenen Hühner impfen (lassen) / Küken impfen (lassen) – notwendig oder nicht? Tatsächlich sind Impfungen nicht nur ein Thema im Bereich des menschlichen Gesundheitswesens, sondern auch wenn es um die Gesundheit von Hühnern geht. Dabei haben es Hobbyhühnerhalter deutlich einfacher als Züchter. Warum? Das Ansteckungsrisiko in Bezug auf die unterschiedlichsten Krankheiten steigt mit zunehmender […]

Der Hühnerfloh bei Hühnern

huehnerfloh_skizze

Der Hühnerfloh (Ceratophyllus gallinae) Entgegen der noch oft weit verbreiteten Meinung, dass Flöhe nur behaarte Tiere oder auch den Menschen befallen können, tritt dieser Hygieneschädling ebenso bei Vögeln und Hühnern auf. Dem Hühnerfloh fehlt im Vergleich zu Hunde- und Katzenfloh der sogenannte Kopfkamm, ein stachelartiger Fortsatz im Kopfbereich. Der Kamm des Vorderbrustringes ist hingegen sehr […]

Wurmbefall bei Hühnern

Hühner brauen einen Hühnerstall.

Ein Ratgeber zur Prävention und Entwurmung des Bestandes Der Weg zum selbst gezüchteten Frühstücksei aus eigener Hühnerhaltung kann teilweise sehr langwierig sein. Selbst wenn der Stall im Garten endlich errichtet ist und die Hühner im Auslauf herumtollen, ist noch längst nicht alles geschafft. Ein guter Halter achtet stets darauf, dass es seinen Hühnern an nichts […]

Marek Krankheit bei Hühnern

Unter der Wärmelampe halten sich Küken bei der Hühnerhaltung gerne auf.

Was ist die Mareksche Krankheit? Die Mareksche Krankheit, auch bekannt als Mareksche Lähmung oder Marek Krankheit, bezeichnet eine tödlich verlaufende Krankheit die bei Hühnern, seltener auch anderen Hühnervögeln, auftritt. Die Krankheit wurde nach Josef Marek, einem ungarischen Tierarzt, benannt. Es handelt sich um eine Virus-, im eigentlichem Sinne, Herpeserkrankung, die hochansteckend ist und hohe Verluste […]

Newcastle Krankheit bei Hühnern

Hühnerhaltung und Wachtelhaltung gelingt im Garten gut.

Was ist die Newcastle Krankheit? Erstmals wurde die Newcastle Krankheit 1927 in Newcastle Upon Tyne festgestellt. Die Stadt liegt weit im Norden Englands. Die Newcastle Krankheit oder auch Pseudo Fowlpest (pestähnliche-Krankheit „Vogelpest“) ist auf der ganzen Welt verbreitet, extrem ansteckend und meldepflichtig. Sprich, sobald ein Bauer oder Halter von Hühner oder anderen vogelartigen Tieren das […]

Kalkbeine und Kalkbeinmilben bei Hühnern

kalkbeine_huehner

Symptome und Behandlung Bei der Hühnerhaltung kommt es leider immer wieder zu einem Befall von Parasiten, wovon nur die wenigsten Geflügelbesitzer verschont bleiben. Doch was ist den ein Kalkbeinbefall genau? Abgeleitet wird der Name vom Erscheinungsbild dieser Krankheit. So haben Kalkbeine nicht im geringsten etwas mit Kalk zu tun, sondern die Beine sehen lediglich so […]

Schwarzkopfkrankheit bei Hühnern

Hühner benötigen einen Futterspender, damit sie nicht im Futter herumlaufen.

Was ist die Schwarzkopfkrankheit? Die Schwarzkopfkrankheit, auch Histomoniasis (oder auch Blinddarm-Leber-Entzündung) genannt, ist eine parasitäre Infektionskrankheit die vor allem Hühner und hühnerartige Vögel befällt. Erstmals festgestellt wurde die Schwarzkopfkrankheit 1895 durch einen Parasitologen, anhand von Proben die er gesammelt hatte. Der daraufhin ausfindig gemachte einzellige Darm-Parasit trägt die Bezeichnung Histomonas meleagridis. Sie ist eine ernstere […]

Anzeige