Skip to main content

Zwiehuhn

Niederreihner

vorstellung_niederreihner_huhn_gelbperber

Das in den 1920ern gezüchtete Niederrheiner Huhn hat seinen Ursprung in dem nordholländischen blauen Masthuhn, welches mit unterschiedlichen schweren Hühnerrassen gekreuzt wurde. So entstand ein durchaus legefreudiges Fleischhuhn, dass auch optisch durch seine interessanten Farbschläge anmutig anzuschauen ist. Allgemeines Das 1943 anerkannte Niederreihner Huhn sollte zwei wesentliche Eigenschaften erfüllen. Zum einen sollte es tüchtig Eier […]

La Fléche

vorstellung_la_fleche

La Fléche Hühner werden wegen ihrer auffälligen Optik gerne als die kleinen Teufelchen unter den Hühnerrassen bezeichnet. Dies gilt vor allem bei den schwarz gefiederten Exemplare mit ihrem auffällig roten Hörner-Kamm, der an Teufelshörner erinnert. Vom Charakter her sind La Fléche Hühner eher als scheu und ausgesprochen wachsam bekannt, da sie sich ihre Urinstinkte noch […]

Ramelsloher

vorstellung_ramelsloher_huhn Rabe1969, Ramelsloherwhitemale, cutout & change background color, CC BY-SA 3.0

Ramelsloher Obwohl von der Gefiederfarbe eher unscheinbar, ist das Ramelsloher Huhn dennoch eine auffällige Erscheinung. Ein Blick in die großen, fast schwarzen Augen genügt, um von den Ramelsloher Hühnern hingerissen zu sein. Gleichwohl diese Hühnerrasse nicht nur im Winter Eier legt, sondern auch ein durchaus schmackhaftes Fleisch hat, ist der Bestand der Ramelsloher stark gefährdet. […]

Rhodeländer

vorstellung_rhodelaender

Allgemeines zum Rhodeländer-Huhn Diese hübsche und mittelschwere, nordamerikanische Hühnerrasse steckt in den heutigen Hybridhühnern. Wegen ihrer Robustheit, starken Legeleistung und viel ausgezeichnetem Fleisch, gelten die schokoladenfarbenen Kuschelhühner als Wirtschaftshuhn und Zweinutzungshuhn. Sie fanden schnell weltweite Verbreitung und wurden das bekannteste Huhn. Erst noch mehr Eier legende Hybridhühner übertrafen sie. Es gibt auch Zwerg-Rhodeländer. Merkmale Der […]

Australorps

vorstellung_australorp

Allgemeines Die sehr menschenbezogenen, pflegeleichten und robusten Australorps sind inzwischen weltweit eine häufige Hühnerrasse. Australops sind Orpington-Hühner, die durch Zucht in Leistung und Aussehen optimiert wurden. Ihr Name ist die Kurzform von „Australian Orpingtons“, vollständig hießen sie früher „Australian Utility Black Orpington“. Utility heißt Nutzen, praktischer Gebrauch. Merkmale Das auffälligste körperliche Merkmal des Australorps ist […]

Welsumer

vorstellung_welsumer_henne_quad

Allgemeines zum Welsumer Huhn Die Welsumer gehören zwar nicht zu den schweren Rassen, legen dafür aber sehr große Eier. Sie stellen keine großen Ansprüche an ihre Haltung, mögen aber einen großen Freilauf und benötigen eine gute Absicherung des Geländes. Die robusten Tiere kommen auch mit schlechter Witterung zurecht und brauchen wenig Aufmerksamkeit. Merkmale Die Hähne […]

Lachshuhn

vorstellung_lachshuhn

Das Lachshuhn oder auch das Deutsche Lachshuhn ist eine Weiterzüchtung der französischen Favorelles. Gelegentlich findet man daher für diese ausgesprochen leicht zu haltende Hühnerrasse auch die Bezeichnung Deutsche Favorelles. Wer sicher gehen möchte, dass es sich um ein reinrassiges Lachshuhn handelt, sollte auf ein paar typische Rassemerkmale achten, die nur dem Lachshuhn zuzuordnen sind. Allgemeines […]

Bielefelder Kennhuhn

bielefelder_kennhuehner_schar

Allgemeines zum Bielefelder Kennhuhn Das noch ziemlich junge Bielefelder Kennhuhn hat sein Entstehung dem Züchter Gerd Roth zu verdanken. Der lebte, wie man es leicht erraten kann, in Bielefeld und widmete sich in den 1970er-Jahren intensiv der Zucht von robusten und legefreudigen Hühnern. Das Ergebnis gab ihm recht und so wurden seine Tiere im Jahre […]

Wyandotten

vorstellung_wyandotten_huhn_henne

Allgemeines zum Wyandotten Huhn Wahrscheinlich haben die Wyandotten Hühner ihr prächtiges Federkleid der Tatsache zu verdanken, dass man ihren Ursprung bei einem wilden Indianerstamm vermutet. Dazu kommt ihr ruhiges, freundliches Wesen und ihre Anspruchslosigkeit in der Haltung. Merkmale Das Wyandotten Huhn erreicht ein Gewicht von ca. 3 kg, während der Hahn es mit 3,8 kg […]

Sulmtaler

vorstellung_sulmtaler_huhn_henne

Allgemeines zum Sulmtaler Huhn Ruhig, frohwüchsig und robust sind Sulmtaler Hühner und trotz ihres relativ schweren Gewichts gute Flieger. Ein enges Gehege wird von diesen bewegungsfreudigen Hühnern nicht akzeptiert. Am idealsten werden sie als Weidehühner gehalten. Bei extrem schlechter Witterung oder für die Nacht werden sich trotzdem alle Hühner im sicheren Stall einfinden, da sie […]

Anzeige